Betreuung

Betreuung

Ich betreue Kinder im Alter von 10 Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten.

Betreuungszeiten

Montag:     07:30 - 15:00 Uhr
Dienstag:    07:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch:    07:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag:    07:30 - 15:00 Uhr
Freitag:    07:30 - 14:00 Uhr

An Feiertagen findet keine Kinderbetreuung statt.
Bei Bedarf sind auch andere Zeiten möglich.

Da ich im Interesse der Kinder eine stabile Gruppe bevorzuge, nehme ich keine Kinder zur Übergangsbetreuung ( Krippenplatz) für wenige Monate an. Wer an einer Kurzzeitbetreuung interessiert ist findet eventuell auf Betreut.de einen passenden Ansprechpartner.

Da die meisten Eltern Zuschüsse vom Jugendamt erhalten, arbeiten wir sehr eng mit dem Jugendamt Konstanz und dem Tagesmütterverein zusammen.

Unser Tagesablauf

Gerade für kleine Kinder ist ein strukturierter Tagesablauf mit festen Ritualen sehr wichtig, um sich leichter zu orientieren und geborgen zu fühlen. Da ich aber den Tagesablauf individuell nach den Bedürfnissen und der Tagesform der Kinder richtige, wird er nicht im Viertelstundentakt geplant. Hier eine grobe Übersicht, wie wir unseren Tag gestalten:

07:30

  • Begrüßung der Kinder
  • Freispiel
  • Gemeinsames Frühstück
  • Morgenkreis & Erzählzeit
  • Körperpflege
  • Gemeinsame Aktion / Spiel

 

11:30

  • Mittagessen
  • Mittagschlaf
  • Körperpflege
  • Bewegung im Freien
  • Gesunde Zwischenmahlzeit
  • Freispiel

Urlaub & Krankheit

Krankheit

Kinder mit Schnupfnase oder anderen Wehwehchen sind herzlich willkommen. Bei Fieber, Durchfall oder ansteckenden Krankheiten gehören kranke Kinder zu den Eltern nach Hause. Kinder müssen "in Ruhe" krank sein dürfen und brauchen besondere emotionale Pflege, die ich als Tagesmutter, im Rahmen der Tagespflege, im benötigten Ausmaß nicht geben kann. Bei Anzeichen von Magen-Darm oder anderen ansteckenden Infekten bitte ich Sie, erst wieder in meine Tagespflege zu kommen, wenn das Kind mindestens 48 Stunden beschwerdefrei gewesen ist. Niemandem ist geholfen, wenn sich andere Kinder anstecken, oder ich die folgende Woche darauf wegen Krankheit ausfalle. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Info: www.baby-und-familie.de/Gesundheit/Krankes-Kind-Kita-tabu-501639.html

Info: www.familie.de/gesundheit/kinderkrankheiten-462856.html

Urlaub

Schließtage werde ich am Anfang des Jahres bekannt geben und für alle sichtbar aushängen, so dass Sie frühzeitig für eine andere Unterbringung Ihres Kindes sorgen, oder in dieser Zeit Ihren eigenen Urlaub planen können.

Die Eingewöhnung

Die Eingewöhnungszeit ist außerordentlich wichtig für ihr Kind.

Für Kinder ist es eine große Herausforderung, sich an eine völlig neue Umgebung zu gewöhnen und eine neue Beziehung zu fremden Personen aufzubauen.

Dabei benötigt ihr Kind die Hilfe und Unterstützung seiner engsten Bezugspersonen, in der Regel Mama und Papa.

Das grundlegende Ziel der Eingewöhnung besteht darin, während der Anwesenheit von Mutter oder Vater eine tragfähige Beziehung zwischen mir und ihrem Kind aufzubauen.

Diese Beziehung soll bindungsähnliche Eigenschaften haben und dem Kind Sicherheit und Geborgenheit geben.

Das Gefühl der Sicherheit ist die Grundlage für das Gelingen von Bildungsprozessen und einen guten Start in einen neuen Lebensabschnitt.

Damit dieser Übergang gelingt, ist es von äußerster Wichtigkeit, dass die Eltern sich ausreichend Zeit, von Beginn des neuen Lebensabschnitts, für die Eingewöhnungsphase nehmen.

Der Ablauf

In den ersten 3 Tagen dieser Phase sind sind Mama oder Papa mit ihrem Kind täglich ein bis zwei Stunden bei mir.

Am vierten Tag versuchen wir einen ersten kurzen Trennungsversuch.

Das Verhalten des Kindes bei weiteren Trennungsversuchen entscheidet dann darüber, wie lange die Eingewöhnung dauern wird.

Manche Kinder sind bereits nach kurzer Zeit bereit eine neue Bindung mit mir einzugehen, andere benötigen mehrere Wochen.

Genaue Informationen über die Eingewöhnungsphase erhalten die Eltern von mir bei einem ersten Beratungsgespräch. Vor der Eingewöhnungszeit findet ein ausführliches Gespräch mit Besichtigung der Räumlichkeiten statt und es wird ggf. schon ein Betreuungsvertrag abgeschlossen.

Betreuungszeiten:

Montag - Donnerstag
07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag: 7:30 - 14:00 Uhr
Andere nach Absprache.

Kontakt:

07531 / 20151
monika@tagesmutter-konstanz.info
Monika Klink
Gaußweg 10, 78467 Konstanz

Datenschutz & Impressum:

Datenschutz
Impressum

Back to Top